Skip to content

JustOn for E-Mobility: Hinweise zur Benutzung

Herzlich willkommen bei JustOn for E-Mobility, Teil eines Verbundprojektes zur Entwicklung intelligenter E-Mobility-Lösungen. Dank einer effektiven Steuerung wird Ihr Fahrzeug passend zu Ihren Anforderungen – gewünschter Ladestand und geplanter Zeitraum – aufgeladen.

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise zur Verwendung von JustOn for E-Mobility.

Warum JustOn for E-Mobility?

Die Grundidee ist die Flexibilisierung von Ladevorgängen: Nicht alle parkenden Fahrzeuge müssen zur selben Zeit oder über gleich lange Zeiträume geladen werden. Unter der Prämisse, dass es Kurzzeitparker und Langzeitparker gibt, einige in der Nacht und andere tagsüber parken, können über eine intelligente Verteilung langsame Ladezeiten, Ladespitzen und Überlastungen vermieden werden. Unterschiedliche Preismodelle schaffen Anreize für Fahrzeughalter, nicht während der Stoßzeiten zu laden. Mit JustOn for E-Mobility lassen sich Ladevorgänge für Benutzer und Betreiber ideal planen und zu verschiedenen Preisen abrechnen.

Wie starte ich den Ladevorgang?

Sie haben Ihr Fahrzeug angeschlossen und den angezeigten QR-Code gescannt. Die App zeigt Ihr Fahrzeug, den aktuellen Zählerstand (vor Ihrem Ladevorgang) und den aktuellen Preis pro kWh.

  1. Geben Sie nun folgende Daten an:

    • Aktueller Batterieladestand

    • Gewünschter Batterieladestand

    • Geplante Abfahrtszeit

  2. Tippen Sie auf Ladevorgang starten.

Wie kann ich den Ladevorgang überwachen?

Wenn ein Ladevorgang läuft, zeigt die App in einer Übersicht

  • den Ladepunkt
  • den Beginn des Ladevorgangs
  • die verstrichene Zeit
  • die bisherige Energieaufnahme

Bitte beachten Sie, dass die Anzeige der aktuellen Verbrauchswerte unverbindlich ist und nur zu Ihrer Information dient. Maßgeblich für die Rechnungslegung sind die ermittelten Werte nach Abschluss des Ladevorgangs.

In dieser Ansicht können Sie den Ladevorgang auch vorzeitig abbrechen.

Wie breche ich einen Ladevorgang ab?

Wenn Sie einen Ladevorgang vorzeitig abbrechen wollen, tippen Sie in der Übersicht zum aktuellen Ladevorgang auf Ladevorgang beenden.

Wie erhalte ich meine Verbrauchswerte?

Nach Abschluss des Ladevorgangs zeigt die App in einer Zusammenfassung

  • den Beginn und das Ende des Ladevorgangs
  • den Zählerstand zu Beginn und am Ende des Ladevorgangs
  • die ermittelte Energieaufnahme

Zum Speichern der Verbrauchswerte auf Ihrem Gerät tippen Sie auf Download.

Wenn Sie die Verbrauchswerte per E-Mail erhalten wollen, tippen Sie auf E-Mail.

Wie kann ich die Verbrauchswerte überprüfen?

Sie können prüfen, ob die Verbrauchswerte Ihrer bisherigen Ladevorgänge gültig sind, also nicht manipuliert wurden. Dazu verwenden Sie die Transparenzsoftware für Elektromobilität der Software Alliance for E-Mobility (S.A.F.E.).

  1. Installieren Sie die Transparenzsoftware auf Ihrem Computer.

    Dafür brauchen Sie eine Java-Umgebung und die ausführbare Transparenzsoftware.

  2. Holen Sie Ihre Verbrauchswerte.

    1. Tippen Sie in der App auf , um das Navigationsmenü zu öffnen, und dann auf Bisherige Ladevorgänge.

    2. Wählen Sie den gewünschten Ladevorgang aus.

    3. Speichern Sie die Verbrauchswerte.

      Zum Laden der Daten auf Ihrem Gerät tippen Sie auf Download.

      Wenn Sie die Daten per E-Mail erhalten wollen, tippen Sie auf E-Mail.

  3. Starten Sie die Transparenzsoftware.

  4. Öffnen Sie die gespeicherten Verbrauchswerte.
  5. Klicken Sie auf Transaktion überprüfen.

    Die Transparenzsoftware zeigt das Ergebnis der Messwertprüfung an. Bei Fehlern oder nicht erfolgreicher Prüfung sehen Sie entsprechende Hinweise.

  6. Vergleichen Sie nun die angezeigten Messwerte mit den Daten auf der Rechnung.

Hinweise und weitere Hilfe zur Verwendung finden Sie im Transparenzsoftware-Handbuch.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Feedback. Teilen Sie Ihre Erfahrungen bei der Aufladung Ihres Fahrzeuges mit uns. Damit tragen Sie zum Erfolg unseres Forschungsprojektes bei. Vielen Dank.